Vereinschronik

Geschichte des Union SV Wolfern


Vereinsfarben: schwarz-weiss
Gründung: 1949
Präsident: Johannes Artmayr
Obmann: Franz Riederer
Sektionsleiter: Markus Glück

1949, 17. Juli
Gründung des UNION SPORTVEIN WOLFERN - Obmann Dr. Alos Derfler und Karl Grossauer

1949, 14. August
Eröfnung des Fußballplatzes

1952
Sanierung des stark geneigten Spielfeldes

1959
Erichtung der ersten Umkleidekabine

1960, 29. Februar
Ankauf des Sportplatzes durch den OÖFB

1962
Wechsel des Obmanns auf Dr. Alois Derfler folgt Franz Dutzler

1966
Erweiterung der Umkleidekabinen un der Bau einer Waschanlage

1972
Meister der 2. Klasse Ost und Aufstieg in die 1. Klasse

1973
Renovierung der Umkleidekabinen sowie Waschanlagen

1974
Bau der Flutlichtanlage durch die Firma Mehler

1976
Durch eine vom OOFB veranlasste Umgruppierung kommt Wolfern in die Bezirksliga Ost

1977
Gründung der Sektion Stockschießen

1978, 1. März
Antrag an die Gemeinde betreffend Ausbau des Sportzentrums

1979
Grundkauf von der Familie Faderl und Beginn des Ausbaus

1980
Gründung der Sektion Tennis und Eröffnung der Tennisanlage

1981
Abstieg in die 1. Klasse Ost

1982
Aufstieg in die Bezirksliga Ost

1983
Wechsel des Obmanns - auf Franz Dutzler folgt Franz Schillhuber

1983, 1. Mai
Erstes Spiel gegen Reichraming am neuen Fußballplatz

1985, 7. Juli
Eröffnung des neuen Sportzentrums

1986
Aufstieg in die 2. Landesliga Ost

1990
Abstieg in die Beziksliga Ost

1992
Wechsel des Obmanns - auf Franz Schillhuber folgt Karl Wild

1993
Abstieg in die 1. Klasse Ost

1994
Erneuerung der Flutlichtanlage
Start des Nachwuchsprojekts 2000

1995
Aufstieg in die Bezirksliga Ost

1996
Abstieg in die 1. Klasse Ost

1996
Wechsel des Obmanns - auf Karl Wild folgt Ferdinand Stadlmann

1997
Bau der Ausschankhütte

1998
Aufstieg in die Bezirksliga Ost

1999
50 Jahre Jubiläum - Eröffnung des umgebauten Sportbuffets

2001
Aufstieg in die 2. Landesliga Ost

2002
Wechsel des Obmanns - auf Ferdinand Sadlmann folgt Erwin Eigner

2003

2. Platz Landesliga Ost

2004
Abstieg in die Beziksliga Ost

2005
Wechsel des Obmanns - auf Erwin Eigner folgt Alex Hinterschuster

2006
Bau der neuen Tribünenanlage

2007
Abstieg in die 1. Klasse Ost

2009
60 Jahre – Jubiläum

2009
Abstieg in die 2. Klasse Ost

2009
Wechsel des Obmanns - auf Alex Hinterschuster folgt Hans-J. Wöhri

2010
Aufstieg in die 1. Klasse Ost

2011
Umbau des Sportbuffets

2011
Abstieg in die 2. Klasse Ost


Unsere Sponsoren